Smartphone am pc orten

Bei Latitude kann der Nutzer auch an einem Ort "einchecken", also mitteilen, dass er sich im Moment dort länger aufhält.


  • Handy kostenlos orten und sperren - so geht's.
  • 3 Quick Steps.
  • iphone 8 Plus ortung ausschalten.
  • Verlorene oder geklaute Smartphones einfach aufspüren.

Das funktioniert auch bei dem Ortungsdienst Foursquare. Diese Tools ermöglichen den Nutzer, sich spontan zu verabreden, wenn sie feststellen, dass sie am gleichen Ort sind. So kann diesem beispielsweise ortsbasierte Werbung eingeblendet werden.

Handy kostenlos orten und sperren - so geht's - PC-WELT

Der Nutzer kann diese für jede Meldung einzeln abschalten. Oder aber er schaltet die Standortbestimmung über die Facebook-Internetseite grundsätzlich ganz aus. Erst dann fügt Facebook dauerhaft keinen Standortinformation zu einem Pinnwandeintrag hinzu. Die Software soll anzeigen, wo sich der eigene Partner gerade befindet und so vielleicht Fremdgeher entlarven. Ein genauer Blick auf das Kleingedruckte offenbart jedoch den Schwindel. Diese Programme dienen jedoch lediglich der Unterhaltung und können nicht tatsächlich den Standort eines Handys ausfindig machen. Um einem Missbrauch vorzubeugen, setzen deshalb alle legal im Internet verfügbaren Ortungs-Dienste auf eine Absicherung: Der zu Ortende muss zuvor dem Dienst zustimmen.

Wer das Handy eines Ahnungslosen entwendet und ohne dessen Wissen die entsprechende Zustimmung sendet, macht sich strafbar.

Android Smartphone über PC orten - TUTORIAL

Auch das heimliche Installieren und Nutzen von Überwachungs-Software ist verboten. In der Regel nutzen die Gesetzeshüter diesen Dienst nur, wenn der Handybesitzer in Verdacht steht, eine Straftat begangen zu haben. Hat man sein Handy verloren oder wurde es gestohlen, kann man nicht einfach mit Hilfe der Polizei eine Handy-Ortung veranlassen.

Einige Mobilfunkanbieter bieten jedoch nach einer Anmeldung mit der eigenen Handynummer die Möglichkeit, ein verloren gegangenes Gerät zu lokalisieren. Dieses muss zuvor registriert sein und der Besitzer muss bestätigen, dass er gefunden werden möchte. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion. Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Handy kostenlos orten und sperren - so geht's

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung. Ihr Community-Team. Leserbrief schreiben. Artikel versenden. Wer ein Smartphone mit einem Android-Betriebssystem verliert, hat nicht allzu schlechte Karten, es wiederzufinden. Mithilfe von Apps können Sie es nämlich orten. Und selbst wenn Sie vor dem Verlust keine App installiert haben, müssen Sie die Hoffnung noch nicht aufgeben.

Deine Technik. Deine Meinung.

So ersparen Sie sich im Zweifel eine hohe Handyrechnung. Handelt es sich um Diebstahl , sollten Sie diesen bei der Polizei melden.

Abgesehen davon können verschiedene Apps dabei helfen, Ihr verlorenes Smartphone zu orten. Dies funktioniert aber nur dann, wenn es angeschaltet ist und über eine Verbindung zum Internet verfügt.

Andro­id-Han­dy orten: So fin­dest du dein Smart­pho­ne wie­der

Grundsätzlich ist es einfacher, Ihr Android-Smartphone zu orten, wenn Sie entsprechende Apps bereits vorher darauf installiert haben. Sie ermöglicht Ihnen nicht nur, das verlorene Handy zu orten, sondern liefert noch weitere Funktionen mit: Sie können via Website des App-Herstellers oder über das Smartphone eines Freundes beispielsweise Nachrichten an Ihr Handy — und damit vielleicht dem ehrlichen Finder — schicken, Signaltöne abspielen oder es mit einer PIN sperren.

Sie müssen der App hierfür allerdings Administratoren-Rechte einräumen, warnt die Computerzeitschrift. Der Vorgang funktioniert automatisch, was allerdings einige Minuten dauern kann. Nun können Sie es orten und sich den ungefähren Standort auf einer Karte anzeigen lassen oder eben eine der oben genannten Funktionen ausführen. Auf Android umsteigen und dem iPhone den Rücken kehren.

Vertrauen verkommt in der heutigen Zeit leider mehr und mehr zu einem Fremdwort Man sollte einen Artikel dann auch mal lesen, bevor man so einen Kommentar schreibt. Es geht hier nicht über Spionage oder unwissentliche Überwachung! Finde ich auch. Wir sind keine kleinen Kinder mehr, auch wenn es uns durch die Bevormundung der "Oberen" so scheint.

Es gibt bestimmt Einzelfälle, bei denen eine Ortung ganz nützlich sein kann, z. Kinder, ältere Leute, Ich denke da eher als Vater So weiss ich praktisch immer wo meine Kids sind. Zumindest solange wie das Flügge werden ansteht. Am Anfang hat man n ja doch ein wenig schiss. Und da finde ich so eine Option sinnvoll. Kommt das dann auch mit mehr Freiheiten für die Kinder einher?

In der Art "ja, klar darfst Du den Tag mit Freunden irgendwo draussen spielen" anstelle von "ihr bleibt im Garten wo ich Euch sehen kann"? Irgendwie liefen Kinder früher gefühlt an viel längerer Leine als heute Bilde ich mir das nur ein, oder sind Eltern heute viel ängstlicher als Eltern vor 40 oder 50 Jahren?

Man kann sich auch einfach ein Ortungsgerät auf den Kopf schrauben! Wozu ne App?!? Totale Speicher und Akkuverschwendung!!!

Android-Smartphones orten: So geht's

Aber jz ganz ehrlich wieso sollte man seine "Freunde" ausspionieren und alle seine Daten einer App geben? Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. Wo ist mein Smartphone? So könnt Ihr verlorene oder geklaute Handys orten.